Seit der Erfindung des Computers im Jahre 1938 durch den deutschen Bauingenieur Konrad Ernst Otto Zuse, haben sich in vielen Bereichen des täglichen Lebens revolutionäre, technische Veränderungen vollzogen, die ohne den Einsatz von Computern nicht möglich wären. Ob Recruitement Software, Zahnarztsoftware oder Programme zur Steuerung von ganzen Produktionsanlagen, sie alle sind ohne die fortschrittliche Computertechnologie undenkbar.

Beispiele für den Einsatz von Computern bei Unternehmen und Dienstleistern
Mit Recruitement Software ist es für Unternehmen möglich, aus Online-Portalen oder selbst aufgebauten Bewerberpools die passenden Mitarbeiter zu finden. Dabei unterstützt die Recruitement Software den Personalchef unter anderem bei der Platzierung der Stellenausschreibungen, der Verwaltung der Bewerbungen und der Zusammenarbeit mit internen Ansprechpartnern.

Leistungsfähige Zahnarztsoftware verwaltet in Sekunden Stammdaten von Patienten, übernimmt das komplette Rechnungs- und Mahnwesen, ist E-Mail fähig und vieles mehr. Dadurch erspart moderne Zahnarztsoftware dem Anwender viel Verwaltungsaufwand und reduziert damit nachhaltig die Kosten. (mehr…)