Zugang zum Internet bedarf bereits in der Technologie der dritten Generation des Mobilfunks, dem UMTS, keiner Verkabelung mehr. Selbst ein regelrechter Internet-Vertrag ist nicht mehr notwendig. Die Lösung besteht in einem sogenannten Prepaid Surfstick. Dieser bietet bei demselben Prinzip der Vorabaufladung wie bei einem Prepaid-Handy oder einer Prepaid-Kreditkarte zuverlässigen Zugriff auf Internetinhalte, ohne dass im Nachhinein unerwartete Kosten entstehen oder hohe Rechnungen gestellt werden. (mehr…)